Harry Potter in der Theaterschule

Willkommen in Hogwarts! Hier erleben Kinder eine Woche voller magischer Momente rund um Harry Potter und entwickeln ein eigenes fantastisches Theaterstück.

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft
Buchen

Infobox

Alter
10 – 17 Jahre
Verpflegung
Snacks
Übernachtungen
4
Betreuungsschlüssel
1 ∕ 5
Verfügbar in
Deutsch
voiio Team

Herzlichst, Ihr voiio-Team.

Kerstin Michels und das Beratungsteam freuen sich auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen bei Fragen rund um die Angebote sowie mit Beratung und Hilfestellung zu jeder Lebenslage gern zur Seite.

Wochentags: 09.00 – 18.00 Uhr

030 6779 5051 beratung@voiio.family

Harry Potter in der Theaterschule

Harry Potter in der Theaterschule —  Bildungszentrum Burg Schwaneck

Alter 10 – 17 Jahre

In dieser Ferienwoche taucht ihr in die magische Welt der Harry Potter Saga ein. Gemeinsam erfindet ihr eine neue Geschichte über Harry und seine Freunde und entwickelt daraus ein eigenes Theaterstück.

Euer Bühnenbild basteln und gestaltet ihr selber und stellt eure eigenen Requisiten her. Der Phantasie und Kreativität sind dabei keine Grenzen gesetzt. Neben dem Einstudieren unseres Bühnenwerkes werden wir spannende Abenteuer auf der ganz besonderen Hogwarts-Schule für Hexerei und Zauberei in Pullach erleben. Wie Harry Potter wohnen wir in einer Burg. Die Früchte unserer fleißigen Arbeit präsentieren wir als Theatervorstellung am jeweils letzten Tag um 14:30 Uhr den Eltern, Freunden*innen und Verwandten.

Buchungsoptionen

Sie wissen noch nicht, ob Sie an dem Angebot teilnehmen können? Dann setzen Sie es jetzt auf Ihre Merkliste, um es schneller wiederzufinden. Außerdem werden Sie benachrichtigt, sobald neue Termine verfügbar sind.

static map of location

über Bildungszentrum Burg Schwaneck

"Natur erleben - Zukunft mitgestalten": Das ist das Motto des Naturerlebniszentrums Burg Schwaneck. Es zieht sich als Leitfaden durch all seine Angebote. Die abwechslungsreichen Aktionen und Erlebnistage, die angeboten werden haben eine gemeinsame Zielsetzungen: sie ermöglichen eine intensive und beziehungsfördernde Erfahrung in und mit der Natur und stoßen vielfältige Lernprozesse an.