Jollenwandertörn auf der Müritz

Gemeinsam segeln lernen und jeden Tag unter freiem Himmel oder im Zelt in einer anderen Bucht übernachten. Mehr Abenteuer und Wasseraction geht nicht!

voiio Rabatt
Direkt buchbar
Qualitätsgeprüft
Buchen

Infobox

Alter
10 – 17 Jahre
Verpflegung
Vollpension
Unterkunftstyp
Segelboot und Zelt
Übernachtungen
6
Betreuungsschlüssel
1 / 6
Verfügbar in
Deutsch
voiio Team

Herzlichst, Ihr voiio-Team.

Kerstin Michels und das Beratungsteam freuen sich auf Ihre Anfrage und stehen Ihnen bei Fragen rund um die Angebote sowie mit Beratung und Hilfestellung zu jeder Lebenslage gern zur Seite.

Wochentags: 09.00 – 18.00 Uhr

030 6779 5051 beratung@voiio.family

Jollenwandertörn auf der Müritz

Jollenwandertörn auf der Müritz —  Segel-Team

Alter 10 – 17 Jahre

Was du vielleicht als Radtour, Wandertour oder Paddeltour kennst, erlebst du hier mit einem Segelboot. Jeden Tag wird gemeinsam ein neues Ziel gesucht, wo ihr dann die Nacht verbringt. In kleinen Gruppen segelt ihr auf den Jollen über die Müritz. Du brauchst dafür nicht segeln zu können, auf jedem Boot ist eine erfahrene Betreuungsperson dabei und das Segeln lernst du ganz nebenbei!

Im Vordergrund eurer Reise steht natürlich die Action auf dem Wasser mit dem Segel fest in der Hand. Während ihr von Ufer zu Ufer reist, werdet ihr in der Segelkunde bestens geschult. Als Gruppe lernt und trainiert ihr die wichtigsten Segelmanöver: Segel setzen, bergen, Wende, Halse, Fahren der verschiedenen Kurse am Wind. Das Ziel ist die sichere Führung der Segeljolle. Abhängig vom Wetter planen wir gemeinsam unsere Route.

Euren Abend genießt ihr dann an einer Bucht oder in einem Hafen. Nach dem selbst zubereiteten Abendessen werden je nach Stimmung gemeinsame Liedchen angestimmt, Spiele gemacht oder spannende Geschichten erzählt. Um den Tag ausklingen zu lassen, setzt ihr euch alle zusammen, geht in euch und reflektiert die Geschehnisse des Tages.

Während eurer Tour durch die vielen kleinen Gewässer der Mecklenburger Seen übernachtet ihr jeden Tag an einem anderen Ort. Ihr schlaft in kleinen Häfen, werft mal den Anker aus und übernachtet direkt auf dem Boot oder geht an Land und schlaft in selbst mitgebrachten Zelten. Mitgenommen werden kann nur das, was auf die Boote passt, denn auf den kleinen Jollen ist nur wenig Platz. Deshalb geht es darum, sich auf das Wesentliche zu beschränken.

Das Angebot ist für Anfänger im Segelsport geeignet. Es geht hier nicht um den Erwerb von Lizenzen, sondern um die Erfahrung, etwas meistern und handhaben zu lernen. Dies ist eine sportliche Veranstaltung und eignet sich für Kinder und Jugendliche, die es in ihrem Alltag gewohnt sind, sich regelmäßig sportlich zu betätigen.

An diesem Angebot können auch Kinder teilnehmen, die bereits im Besitz eines Segelscheines sind. Vertiefung der Segelkenntnisse schadet niemals und in der Gruppe ist der Spaß garantiert!

Highlights

  • Von erfahrenen, hoch motivierten Teamern segeln lernen
  • Für Anfänger und Kinder mit Segelschein geeignet
  • Stärkung von Selbstständigkeit, Selbstvertrauen und Teamgeist
  • Tag und Nacht draußen an der frischen Luft
  • Echtes Ferienabenteuer mit Übernachtung auf dem Boot, Zeltlager und Wasserspaß

Wichtige Informationen

  • Voraussetzung für die Teilnahme ist das Schwimmabzeichen „Seepferdchen“
  • Bitte Folgendes mitbringen: eigenes Zelt und Campingbekleidung (eine vollständige Packliste erhalten Sie nach der Buchung)
  • Bringzeit am Anreisetag: zwischen 12:00 und 13:00 Uhr
  • Abholzeit am Abreisetag: zwischen 11:00 und 12:00 Uhr

Buchungsoptionen

Sie wissen noch nicht, ob Sie an dem Angebot teilnehmen können? Dann setzen Sie es jetzt auf Ihre Merkliste, um es schneller wiederzufinden. Außerdem werden Sie benachrichtigt, sobald neue Termine verfügbar sind.

static map of location

über Segel-Team

Das Segel-Team e. V. ist ein anerkannter Träger der freien Jugendhilfe. Der Verein besteht aus einem Team von hochmotivierten Ehrenamtlichen. Ein Teil hat das Camp selber als Kind erlebt und weiß, was es bedeutet, am Camp teilnehmen zu dürfen. Andere hat das Segelcamp-Fieber erst später gepackt. Die Motivation für das Camp haben aber alle gemeinsam: Es macht Freude, in glückliche Kindergesichter zu schauen! Die Betreuer stammen aus ganz Deutschland und kommen aus den unterschiedlichsten Bereichen, wir haben Kinderkrankenpfleger und Ingenieure, Studenten und Rentner ... Um ein qualitativ hochwertiges Segeltraining zu ermöglichen, gibt es natürlich auch ausgebildete Segellehrer und Segeltrainer mit Trainerlizenz.